Sehr früh begann das erste Weltverbandstreffen des Jahres 2004 :

9

9. Weltverbandstreffen

am 28. Februar 2004 in Kiel .

Anlässlich einer Ausbildungsmassnahme trafen sich dort unser WV-Ausbildungsleiter u.v.a.m sowie unser Splujerien-Vreizhat-Instructor , im Volksmund auch kurz WV-Bretone genannt.

Trotz der fortgeschrittenen Stunde versprühen beide mal wieder allerbeste Laune :-)

wv_kiel01kl.jpg wv_kiel02kl.jpg

unser Splujerien-Vreizhat-Instructor links, JaniSeins rechts auf den Bildern mit der Tarnkappe ...

 

10. und 11.

10. UND 11. Weltverbandstreffen

Am Wochenende 6. und 7. März 2004 fand das ERSTE SYNCHRONTREFFEN, aufgeteilt in das 10. ( angemeldet von dem WV Ausbildungsleiter ) und 11. WV-Treffen parallel in Kiel sowie am Attersse statt:

wv10_01.jpg

WV-AUSBILDUNGSLEITER JANISEINS UND WV-BRETONE PASCAL beim IOUA- BIERTAUSCHBREVET. Der Weltverbandsreglementersteller hat übrigens am 12.03.2004 verfügt, daß ab sofort nur noch Dekobiere, die die IOUA-Norm 14307   erfüllen, zur Absolvierung des Brevets zugelassen sind.

wv10_02.jpg

Die beiden bei der Synchrnisation mit den Kollegen und der Buddiene im Süden

 

Am Attersee trafen sich WV-Mitbergründer Harry , WV-Philologe Peter_G. nebst Buddiene:

dsc00534.jpg (65571 Byte) dsc00535.jpg (56207 Byte)

Peter_G und Harry im unerwartetetn Schneeeeeeeee, aber Buddiene lachte dennoch !!!

dsc00537.jpg (35755 Byte) dsc00548.jpg (31581 Byte)

Hier zeigt sich wieder einmal, wie chic doch DIC-konforme Ausrüstung sein kann ...

dsc00551.jpg (33956 Byte)

 

 

 

12.

12.  Weltverbandstreffen

Am 20. März 2004 fand das 12. WV-Treffen statt, an dem unser aller MAO ( WV-Vorsitzender) und unser WV- Ausrüstungsphilosoph unter massiver Unterstützung einer berühmt - "berüchtigten" lokalen Tauchgruppe, die auch unter dem Namen "Die kleinen Steinfische" firmieren, teilnahmen.

Bedauerlicherweise konnte das Lokalbiertauschbrevet der IOUA nicht absolviert werden, da einer der WV-Vertreter seine milde Gabe vergessen hatte. Über geeignete Sanktionen wird noch beraten baeh.gif (749 Byte)

klsteinfische.jpg

Zitat von Harry dazu: "biddesehr, die bayerischen kampfschwimmer beim obligaten dampfersteg baeh.gif (749 Byte) am starnbergersee (vor der ebenso obligatn ant´n sm1.gif ) "

13.

13.  Weltverbandstreffen  (CH)

Die Tobleronebrevetverteilerin und der WV-Igel (Geschwister) trafen sich am Sonntag den 21.3.2004 am Thunersee zu einem neuen CH-WV-Treffen. Nachdem Ragusa und Toblerone ausgetauscht wurden, ging es ins Wasser: Ich trocken und Igel nass, und das bei 2° Wassertemperatur und 41 Minuten. Natürlich wurde nur im Schneckentempo*** getaucht (schliesslich sind wir ja Schweizer und nehmen es gerne gemütlich). wv13igeluw.jpg (WV-IGEL in Aktion)


Für die Fische war es jedenfalls zu kalt, nur ein Frosch und ein Schneck (leider nicht nackt) wurden gesichtet. Der Schneck hatte auch kalt (darum ist er verzittert).wv13schnegge.jpg
Dafür hatten wir einen Flecken blauen Himmel und konnten uns mit warmen Tee und feiner Schokolade aufwärmen.

Folgende Brevets wurden erfunden:

wv13ragusa1.jpg

Ragusavernaschbrevet

wv13ragusa2.jpg
VomRagusa"befriedigt"seinbrevet

 

wv13froggi.jpg
demFroschbegegnenbrevet

 

WV13ragusa3.jpg wv13-auto.jpg

                        WV-Igel mit Ragusa ... Nachdem das offizielle Weltverbandsbierauto (siehe TNT 9, 2. Seite auf Uli's HP) auf dem Dach gelandet ist, gibt es nun das offizielle Weltverbandsseniorengerechte-Auto (man siehe die optimale Höhe für das anrödeln). Platz für Bier und Ähnliches hat es natürlich auch zur Genüge. (Anmerkung des Verfassers: ... unnd viiiiiiiiiieeel Platz für viiiiiiiiiiiiiiiiiiel Ragusa ) sm1.gif

 

14.

14.  Weltverbandstreffen 

Das 14. Weltverbandstreffen fand am 03.und 04. April im gemütlichen Hemmoor statt und stand unter verschiedenen Schwerpunkten.

1.) Silberhochzeit von Tümpel und Tauchtfix

2.) 50. Tauchgang von Tauchtfix ( das mag sich für Nichtinsider gering anhören, aber Tauchtfix hat das in nich einmal 3 Monaten geschafft )

3.) Praktikantentaufe von Tauchtubby

4.) Entjungferung von Tauchgeist´s neuem Trockie

wv14-05.jpg

So sehen DIC-konforme Helden aus :-)

Tubby ist auf diesem schönen Bild nicht zu sehen, weil er auf der anderen Seite der Kamera stand :-)

Nach einem schönen Tauchgang im mollig-warmen Kreidesee bei ca. 4 ° Temperatur, bei dem auf das Silberpaar ein kräftiger Schluck Sekt genommen wurde, gab es erstmal eine kleine Stärkung und das Biertauschbrevet wurde absolviert. Tauchgeist wurde aus bekannten Gründen wieder anonymisiert.

wv14-01.jpg wv14-02.jpgWenn es trocken war, konnte man draussen regenerieren  (Tubby)                                       Tü und Ta ´s Mobilküche in voller Pracht

wv14-03.jpg wv14-06.jpg

"Wer hat da "HUNGER" gerufen ???                                                               Vorbereitung auf den spannenden Augenblick ...

wv14-04.jpg

Fehlt noch was ???

wv14-08.jpg wv14-09.jpg

Auf die nächsten 25 Jahre ....                                                                          Beim Biertauschbrevet

wv14-10.jpg wv14-12.jpg

Tauchtfix arbeitet sich in tg´s Trockie vor ......                                                                  Isch habben ( bin ) feddisch

Am Sonntag stiessen dann , gestresst von einem Seminar, noch der Ausbildungsleiter des Weltverbandes, JaniSeins sowie der WV-Bretone und Splujerien-Vreizhat-Instruktor Pascal hinzu:

wv14-13.jpg wv14-14.jpg

JaniSeins und Pascal mit dem Silberpaar

Die neu kreierten Brevets stehen auf unserer Speciality-Liste unter dem 05. April, man sieht, das es ein extrem erfolgreiches Treffen war. Auf den Bildern gut erkennbar, daß wir auch ein Wetter hatten, eigentlich jedes Wetter ausser Frost und Schnee, aber die stark erhöhte Luftfeuchtigkeit führte am Samstag dazu, daß das Biertauschbrevet in der Mobilküche absolviert wurde :-)

 

1.

1.  Weltverbandspraktikantentreffen 

sowie gleichzeitig

15.

15.  Weltverbandstreffen 

am Wochenende 15. bis 17. April (!!!) 2004 fand an der heimischen Ostseeküste das 1. Weltverbandspraktikantentreffen  unter der Betreuung   unseres WV-Ausbildungsleiters JaniSeins statt , das praktisch zeitgleich auch das 15. Weltverbandstreffen war.

Neptun hatte das schönste Wetter aus seiner Kiste gezaubert, praller Sonnenschein liess das Ostseetauchen im April zu einem wahren Vergnügen werden; und unsere Praktikanten fanden Unterschlupf bei einem der renommiertesten Taucher dieser Region, der vor allem durch seine revolutionären Entwicklungen im Bereich des ökologischen Tauchens über die norddeutschen Grenzen hinaus Bekanntheit erlangte ( ... zum Ökotauchen )

Unser Praktikant konnte seinen Tauchgang nachholen, der beim 14. WV-Treffen wufgrund widriger Umstände ausfallen musste, Linus-Köln war leider verhindert, und als Stärkung der WV-Frauenfraktion war die Weltverbandsschnecke angereist, die bürgerlich übrigens Susanne heißt, wie uns einer unserer zahlreichen Informanten mitteilte.

wvpt01.jpg

v.l.n.r. WV-Ausbildungsleiter JaniSeins, Schnecke Susanne und TauchTubby Oliver

beim Absolvieren des Biertauschbrevets !

wvpt02.jpg wvpt03.jpg

Schnecke und Tubby bereiten sich darauf vor, die (Un-) Tiefen der Ostsee zu erforschen, um auf dem Grund von Schönhagen die Flagge des Weltverbandes zu setzen :-)

wvpt04.jpg wvpt05.jpg

Zärtlich umkosen die Ostseewellchen die Beine unserer Vertreter, Neptun hatte auch Mitleid und seinen großen Tauchsieder angeworfen, so daß die Wassertemperatur auf mollige 7 Grad gestiegen ist !

Natürlich wurden bei diesem Treffen auch weitere Brevets erfunden und unter größtem geistigen Einsatz ausgedacht, mehr dazu auf den speziellen Seiten des Weltverbandes.

 

Und schon geht´s weiter mit dem

 

16.

16.  Weltverbandstreffen 

am Wochenende 01./ 02. Mai 2004.

Treffpunkt war diesmal der "See im Berg" , also Messinghausen. Trotz nicht optimaler Witterungsbedingung kamen dort Tümpeltaucherin, tauchtfix und unser Weltverbandsgriech Ioannis zusammen.

WV16seeimBerg.jpg

Natürlich wurden auch , und das erstmalig auf dem Gebiet der BRD, das Ragusabrevet abgelegt:

wv16ragusa1.jpg wv16ragusa2.jpg

... hier von Ioannis                                                                                                             und von tauchtfix

Bald schon wurden fleissig neue Brevets für den Weltverband kreiiert, und man konnte allüberall das Stampfen der kleinen grauen Zellen wahrnehmen repektive auch das Knirschen der Knochen , das aber in Wirklichkeit von den total erschöpften Mägen der Mitglieder stammte. Dem Missstand konnte schnell abgeholfen werden, denn der Weltverband ist ja bekannt und berühmt für seine kulinarischen Feinheiten.

wv16chappi1.jpg wv16chappi2.jpg

Ioannis hatte auch seine berühmt - berüchtigte Mobilküche dabei:

wv16griekue.jpg wv16ioatue.jpg

Die folgenden Bilder kamen mit leichter Verspätung rein, dokumentieren aber elementare Bereiche des Treffens:

wv16racomb.jpg Das Ragusa-Toblerone-Müsli-Kombinationsbrevet wurde neu kreiiert ...

und ebenso das Griechischschlemmbrevet : wv16grschlemm.jpg

wv16teiln.jpg

Zum Abschluss gab es natürlich das CIC-Konformitäts-Erinerungsphoto

...und der Rest der Welt durfte an der Enthüllung der neuen Ausrüstungsgegenstände teilhaben, mehr dazu auf den DIC und DIT Konformitätsseiten :

wv16gase.jpg

 

 

17.

17.  Weltverbandstreffen  und 1. extraterritoriales WV-Treffen

Ein Nachtrag, denn dieses Treffen der berühmt-berüchtigten Austria-Connection des WV fand bereits vom 6. bis 9. Mai MMIV in Rovinji statt. Bisger wurden erst wenige Detaills bekannt, denn die WV-Mitglieder Peter G. und Harry sind für ihre spärlichen Kommentare bekannt: Dafür einige Bilder:

Rovinj2004 001.jpg  Rovinj2004 007.jpg

Der Hafen bei schönem Wetter                                                              Peter G. nebst Buddine in DIC-konformen Anzügen

harry4.jpg  harry5.jpg

Zum Gucken gab es auch etwas , und so macher spielte eine Runde "Verstecken" :-)

 

18.

18.  Weltverbandstreffen 

Das 18. Treffen fand an 15. Mai  statt, und zwar im "Pott" , genauer am Adolfosee :

adolfo1.jpg adolfo2.jpg

Linus, Schnecke und Tubby beginnen mit dem organisierten Chaos                             Linus übt für das Biertauschbrevets

adolfo3.jpg adolfo4.jpg

Chaos? nein: ÜBERBLICK !                                                                irgendwo hatte ich doch noch was ......

adolfo6.jpg adolfo7.jpg

..... ach, da isses ja :-) (im Hintergund Fotto machend Triggershrek)                  Schnecke kann darüber nur lachen ...

adolfo5.jpg

vom Tauchtag ist Linus gaaaaaanz schön feddich ...

 

19.

19.  Weltverbandstreffen  

Das 19. Weltverbandstreffen fand vom 20.-22. Mai auf dem Campingplatz in Überlingen am Bodensee statt. Mittags schon traf sich das Vorauskommando: WV-Grieche und Praktikant Haubentaucher. Nachdem das WV-Wohnmobil seine Stellung bezogen hatte, brachen die beiden gleich zu einem Tauchgang in den See auf, leider ohne Bilddokumentation, aber dafür mit dem AngerödeltextremweitzumTauchplatzundzurücklaufbrevet und das FinnischeSaunaimTrockihabbrevet. Es herrschte ganz gute Sicht, und das Unterwassertelefon ist immer wieder ein Besuch wert.
Abends stiessen dann WV-Tobleronebrevetverteilerin und WV-Igel hinzu und die Weltverbandstreffgruppe war vollzählig, nachdem die beiden zuerst das 100mvorCampingplatzimStaustehbrevet abgelegt hatten.

Für die Füllstation auf dem Campingplatz mußten die Flaschendaten angegeben werden, WV-Igel legte dabei prompt das Oh_ich_hab_garnicht_geguckt_ob_die_Flasche_noch_TÜV_hat-Brevet ab..."

Das Treffen war natürlich richtig DIC und DICR (doing it cold and raining)-konform:


fondue_essen.jpg

Bei Sonnenschein und Wärme wurde ein feines Moitié-moitié-Fondue verkostet (Greyerzer und Vacherin Käse, wie viele wissen, ist ja Fondue eine Wintermahlzeit)

Am Freitag morgen ging es nochmals zum UW-Telefon (warum nahm niemand vom WV ab, als wir anriefen?) und am Nachmittag dann zum Tauchplatz Parkhaus. Das war, wenigstens für Igel und Jackie, etwas Neues: Anrödeln im 2. UG eines Parkhauses. Wenigstens Igel freute sich, da er nass tauchte und sich so im Trockenen umziehen konnte. Jackie tauchte eigentlich trocken tauchen, war aber im Anzugsinneren schweissnass.



salat.jpg

Abends wurde dann bei Regen und Kälte gegrillt und Ioannis beglückte uns mit seinem besten griechischen Salat, obwohl er dabei das Oreganovergessbrevet ablegte.

eier.jpg
Am Samstag stand dann die Jura auf dem Programm. Aber zuerst mussten wir uns noch mit den restlichen grünen Eiern und sonstigen Köstlichkeiten stärken.

Pünktlich zum Termin standen wir angerödelt auf dem Parkplatz und wurden vom Kapitän (allgemein bekannt als Jurahans) empfangen. Nach dem schönen TG spontan noch das Jurahansbierschenkbrevet absolviert. Ich glaube, dass wir nun jederzeit gern gesehene Gäste bei ihm sein werden ;-)

Sonstige Brevets die abgelegt und bildlich festgehalten wurden:


DasBrettvordemKopfhabselberhaltenbrevet
DasBrettvordemKopfhabhältvonselbstbrevet
brett-kopf.jpg


Monsterquappefotografierbrevet
quappe_gr.jpg


JacketTurmbaubrevet
jacketturm.jpg


Natürlich das obligate Biertauschbrevet
btb.jpg



sowie das vonRagusaTamtambefriedigtseinbrevet
jackie_tam.jpg griechetam.jpg

igeltam.jpg haubi_tam.jpg


Haubi bei seinem Pflicht-TG. Ist richtig stolz, jetzt ein Voll-Mitglied zu sein ;-)
haubi.jpg



DIC und DICR-konform
dic_1.jpg

 

20.

20.  Weltverbandstreffen  

Weil der Adolfosee so nett gelegen ist und außerdem die Mannen und Manninen des Weltverbandes unermüdlich und unerschrocken jede Möglichkeit wahrnehmen, ins Wasser zu kommen, fand das 20. Treffen wieder dort statt.
Und zwar am Pfingstsamstag (wenn es sowas gibt), also am 29. Mai.

Zu diesem Treffen fanden sich Linus, Schnecke, Nicedream und Triggershrek (Neuerwerb!) zusammen.
Ebenfalls anwesend, jedoch leider auf keinem Foto zu sehen, ist Schneckes Bruder Frank, der die wichtige Aufgabe des WV-Tagesfotografen übernahm. Danke an Frank!

guck mal hier

Linus weist Nicedream in die Philosophie der DIC-konformen Ausrüstung ein

wir wären dann soweit schäkernde Kinnings

 Begutachtet von Linus und Triggershreck                     plänkeln Nicedream und Schnecke noch ein wenig...

menno, wer schneckt denn da jetzt noch? wollnwa nu, oder was?

Ein letzter Moment der Meditation                          und dann gehts auch schon los                                    
(man beachte die DIC-konforme Kopfhaube)                   

blubb blubb hast du deeeeen gesehen?

           Der Tauchgang aus der Sicht von Nicedream                              Linus und Schnecke diskutieren die Größe der Welse,
                                                                                                                                           während Triggershrek noch sucht und hofft...      

Cheeese    

                  Und zum Abschluss gab es dann das Muffinvernaschbrevet          

 

21.

Das 21.  Weltverbandstreffen 

fand zu Pfingsten am 31.05. MMIV am Schweriner See statt.

Teilnehmer waren der WV-Ausbildungsleiter JaniSeins, Noch-Praktikant @ndreas, Tümpi und tauchtfix.

Sie sind in ebendieser Reihenfolge auch beim BTB zu sehen, Einzelheiten werden tü und ta sicher nach ihrem Urlaub liefern!

WVT_310504.jpg

 

22.

Das 1.  inoffizielle, geheim geheime Weltverbandstreffen

und gleichzeitig

das 22.  Weltverbandstreffen 

begab sich in einem unbekannten Ort in Niedersachsen, den alle nur "Hemmoor" nennen. Möglicherweise, weil er so heißt...

Teilnehmer waren Tauchgeist (dienstlich), der WV-Bretone Pascal (ebenfalls dienstlich, als Proband), Tauchtubby (Tauchtester, ausnahmsweise nicht als Ausrüstungszertester) sowie Tümpi und Tauchtfix als Urlauber. Zu uns stieß Gordon, ein Freund und Gönner des Weltverbandes, der in diesem Zusammenhang erfolgreich das Kurztauchbrevet und das Schnuppertauchtestbrevet ablegte.

Durch Tauchgeist´s dienstliche Anwesenheit ließen sich Tü & Ta nicht vom Tauchen abhalten:

ach, lernt Ihr doch...

während Gordon in die schnöde Theorie, die Benutzung schwarzer Ausrüstung sowie blauweißer Austauchtabellen eingewiesen wurde.

Nach einem seeeeeehr kurzen Schnuppertauchgang und folgendem fast halblangen TG durch Pascal und Tubby gab es das obligatorische Biertauschbrevet in drei Stufen:

kann ich vielleicht erst meine Hose anziehen?
während der Diskussionsphase....

Gegenlicht? Aber das WoMo ist mit drauf ;-)
....als Übung....

mach hinne!
und schließlich formvollendet....
(man beachte die Integration des Pastistauschbrevets)

Bei diesem Treffen wurden nicht viele, aber würdige Brevets kreiert:
Das Rüttlerzweimalumkreisbrevet, das Hühnerbein_auf_dem_IOUA-Grill-grill-Brevet,
das Tauchtheoretisierbrevet und das Teufelsbiertrinkbrevet

 

23.

Das 1.  Mini - Weltverbandstreffen

und gleichzeitig

das 23.  Weltverbandstreffen 

weil mit weniger als 2 Teilnehmern wäre es kein Treffen. Dieses sagenumwobene Treffen ereignete sich am 19. Juni im Jahre MMIV im badischen Land, einzige und alleinige Teilnehmer waren das WV-Schaf und der WV-Grieche Ioannis.

Originalton: "

Da es im hässlichen Hässen nicht die übermässige Auswahl an Tauchgewässern gibt, beschlossen wir in Baden baden zu gehen. Zwischen den zwei in Frage kommenden Seen war die Auswahl "letztes mal 30 cm - 1 m" oder "letztes mal 1 m" schnell auf den 1 m Sicht-See gefallen.

Getroffen, hingefahren, aufgerödelt und rein - überraschenderweise war die Sicht dann doch besser, die Wasserflöhe hatten bereits ihren Dienst getan - bis 15 m waren drin!

Die folgenden Brevets wurden abgelegt:

2MMTropenHandschuheBei8GradBenutz-Brevet

gegenwind.jpg

TrotzGegenwindNachVorneSchwimm-Brevet

KunoVerjagBrevet (wer ist Kuno? Ach, das ist eine lange Geschichte... Fragt einfach Otto (jawoll, den Waalkes))

em.jpg

Unterwasser-EM-Vorbereitungs-Brevet (die Partie Deutschland Griechenland wurde angepfiffen, ein kurzer Ballwechsel ausgetragen, aber gegen den Keeper Ioannis (WeltverbandsUnterwasserTorwart) hatte Stürmer Schaf keine Chance)

ausziehen.jpg

UnterwasserMädelsAuszieh-Brevet* (* = Bikini-Oberteil, ** = Bikini-Unterteil, *** = Badeanzug)

KrebsTerapier-Brevet (die Krebse im See hatten grösstenteils eine Psychose und mussten heftigst therapiert werden)

NachDemTrockentauchenNasswerd-Brevet

minitoblerone.jpg

MiniTobleroneVernasch-Brevet*** (3 Ecken auf einmal)

(wer sie noch nicht live kennt, links unser Schaf, rechts Ioannis )

MachenWirWiederBeschlussfass-Brevet

und natürlich das BierGegenOuzoTausch-Brevet

24.

Das 24.  Weltverbandstreffen fand am 29. Juni statt in Heinsberg am Adolfosee.

wv23-01.jpg wv23-02.jpg

v.l.: Schnecke, Steffi, Nice, Frank, Flocke                                                                                                              DER See

wv23-03.jpg wv23-04.jpg

                                  Biertrink- und Frikko-mampf-Brevet                                                                                                                        Festival-Feeling...

wv23-05.jpg wv23-06.jpg

Unter-Plane-verkriech-wegen-Wasser-von-oben-Brevet (bei Sonne mit Fässchen)                                                               Steffi unentschlossen .....

wv23-07.jpg  wv23-08.jpg

Gunther hats eilig mit ins Wasser kommen...                                                          Machos?!?!? Na, das üben wir aber nochmal, eher Körbchenträger :-)

wv23-09.jpg wv23-10.jpg

Herkommen, Bodycheck, sonst kommste nich ins Wasser!                                                                             Glücklich wieder da, direkt mal Frikko-nach-Tauchgang-verteil-Brevet ablegen.

wv23-11.jpg

Endlich hats mal jemand richtig erkannt und spricht Trigger  aus der Seele

 

Mehr Bilder gibt es hier auf Triggershrek´s HP zu sehen

Noch ein Hinweis für unsere armen Modemnutzer, die Treffen des 2. Halbjahres MMIV werden auf einer extra Seite veröffentlicht !!! bier.gif
TREFFEN DES 2. HALBJAHRES2004